Fuchs-Movesa AG geht ahead

Da das Miteinander und der enge Austausch mit dem Wachstum von Fuchs-Movesa weitergehen soll, will das Unternehmen neue digitale Wege in der Kommunikation gehen.

Januar 20, 2021
Nora Sommer
Customer Success Manager / Managerin

Die Fuchs-Movesa AG ist ein dynamisch wachsendes Handels- und Dienstleistungsunternehmen in der Velo-, Sport- und Outdoorbranche. Das Familienunternehmen blickt auf eine lange und erfolgreiche Unternehmensgeschichte zurück. Im Jahre 1936 als kleines Velos & Motos Geschäft in Zürich von Otto Frey gegründet,  befindet sich das Unternehmen nun in der dritten Generation.

Als wichtiger Partner und Zulieferer der Fahrrad- und Sportindustrie vertreibt die Fuchs-Movesa AG viele der bekanntesten Marken in der Schweiz sowie im Fürstentum Liechtenstein. Mehr als 1'200 Fahrrad- und Sportfachhändler zählen auf Fuchs-Movesa.  

Herausforderung

Die Fuchs-Movesa AG zeichnet sich durch ein starkes Miteinander und einen engen Austausch zwischen Werkstatt-, Logistik-, Aussendienst- und Büromitarbeitern aus. Da viele der Werkstatt- und Logistikmitarbeiter keinen Zugang zu einem Mail-Account besassen, wurde häufig mündlich oder über ein schwarzes Brett kommuniziert.  

Das starke Unternehmenswachstum stellte die bisherigen Kommunikationskanäle jedoch vor eine grosse Herausforderung. Da das Miteinander und der enge Austausch weiterhin bestehen bleiben sollen, wollte Fuchs-Movesa neue, digitale Wege in der Kommunikation beschreiten.  

Als Marktführer ist für Fuchs-Movesa klar, dass die Digitalisierung ein wichtiger komparativer Konkurrenzvorteil sein kann. Daher setzt das Unternehmen auf neueste Technologien, nicht nur bezüglich Lagerverwaltung (AutoStore: Lagerhaltung der Zukunft), sondern auch in allen anderen Bereichen. Da den Mitarbeitenden aufgrund des neu eingeführten Microsoft Office 365 eine Vielzahl an neuen Tools zur Verfügung steht, ist es umso wichtiger, dass das neue Intranet nicht ein weiteres zusätzliches Tool ist, sondern den Mitarbeitenden ein digitales zu Hause bietet. 

Lösung

Fuchs-Movesa entschied sich für ahead, weil es die wichtigen Bedürfnisse für die Informationsverteilung abdeckt, sich perfekt in die bestehende Microsoft Office 365 IT-Infrastruktur integriert und einfach zu bedienen ist. Für Fuchs-Movesa AG waren besonders folgende Merkmale ausschlaggebend:

  - Innert kürzester Zeit war ahead einsatzbereit und bot den Mitarbeitenden ein einfaches Einstiegsportal in die Office 365 Welt. Die Mitarbeitenden finden nicht nur News, sondern auch SharePoint-Inhalte sowie Personen.

- Sämtliche Mitarbeitende können über einen zentralen Kommunikationskanal erreicht werden, dadurch fühlen sich die Mitarbeitenden abgeholt und sind stets gut informiert.

- Das einfache Bedienen von ahead ermöglicht es auch nicht IT-affinen Personen, Informationen für alle Mitarbeitende bereitzustellen. Mit ahead Stories können spannende Inhalte auch von Mitarbeitenden einfach via Smartphone erstellt und geteilt werden.

- Das «Wir-Gefühl» wird gestärkt. Dank den Social Features bringen sich die Mitarbeitenden stärker ein und können direktes Feedback geben.

Wenn Sie, wie die Fuchs-Movesa AG, Ihre interne Kommunikation auf die nächste Stufe heben wollen, zögern Sie nicht und fordern Sie die kostenlose Testversion an!

Möchten Sie dem Weg von Fuchs-Movesa folgen?

Sehen Sie, wie ahead die Kommunikation mit Ihrer Belegschaft verbessern kann

Kostenlos testen

Verwandte Blog-Einträge